Unsere Ziele

Der Verband „International Fire and Rescue Confederation – IFRC e.V.“  hat sich zum Ziel gesetzt, Wissen und Erfahrung (Know how) aus den Bereichen Ausbildung, Technik und Wissenschaft zu bündeln, um in Drittwelt- und Schwellenländern, bzw. in Ländern wo Bedarf besteht, die Entwicklung von Gefahrenabwehr,- und Katastrophenschutzstrukturen zu unterstützen bzw. zu verbessern sowie Forschungsprojekte zu initiieren, sofern diese eine Verbesserung der Ziele fördert bzw. forciert. Dies betrifft insbesondere die Bereiche des Feuerwehr-, Brandschutz- und Rettungswesen, der medizinischen Notversorgung sowie des Bevölkerungs, – und Zivilschutzes.

Im Einzelnen:

  • a) Bündelung von Wissen und Erfahrung (Know-how) aus den Bereichen Ausbildung, Technik und Wissenschaft, insbesondere aus dem Netzwerk  von Landesfeuerwehrverbänden sowie sonstige Brandschutz,- und Feuerwehrexpertenverbände, Hilfsorganisationen, Einrichtungen (z.B. Behörden, Stiftungen), Wirtschaftsunternehmungen und Forschungseinrichtungen, zur Unterstützung der Entwicklung des Feuerwehr-, Brandschutz- und Rettungswesens, der medizinischen Notversorgung sowie des Bevölkerungs,- Zivil,- und Katastrophenschutzes in Drittwelt,- und Schwellenländern.
  • b) Durchführung von wissenschaftlichen und zweckgebundenen Veranstaltungen (Wissenstransfer).
  • c) Initiierung von Forschungsprojekten auf den Gebieten des Feuerwehr-, Brandschutz- und Rettungswesens,  sofern diese die Verbesserung der Ziele fördert bzw. forciert.
  • d) Unterstützung von Landesfeuerwehrverbänden, welche als Mitglied im Verein tätig sind.